Reise

Urlaub © rgbspace, Fotolia

Haindl Reisen ignoriert Konkursverfahren

Ehemalige Kunden von Haindl Reisen werden getäuscht und zu einer "Restzahlung" aufgefordert. Vertragspartner ist aber ein anderer Reiseveranstalter.

Reisende wartet auf Ihren Flug © lightpoet, Fotolia

Streik - das sind Ihre Rechte als KonsumentIn

Wird der Flug wegen Streiks annulliert, haben Sie Anspruch auf anderwärtige Beförderung zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

Junger Herr am Flughafen © WONG SZE FEI, Fotolia

Beim Flugticket-Preis wird noch immer getrickst!

Wer online einen Flug bucht, sollte die Preise bei Online-Flugportalen vergleichen und auf Kostenfallen achten. Ersparnisse sind jedenfalls drinnen.

Junge Frau wartet am Flughafen © lightpoet, Fotolia

Flugpreise im Vergleich

Test: Die gleiche Strecke – doch um fast das Dreifache teurer! Wo die größten Preisunterschiede zu finden sind und unsere Tipps, um günstig abzuheben.

Urlaub, Reise, Sonnenhut, Ferien, Freizeit © Africa Studio, Fotolia.com

Urlaubsflop: So reklamieren Sie richtig!

Was tun, wenn das Hotel eine Enttäuschung oder der Flug überbucht war? Tipps, hilfreiche Links und ein Musterbrief für die erfolgreiche Reklamation.

Reise App © gani_dteurope, Fotolia.com

App für die Reise-Beschwerde

Der Koffer ist weg, der Flug zu spät, die Ware mangelhaft: Wie löst man das Problem auf Griechisch, Finnisch oder Spanisch?

Reisebuchung im Internet © Gernot Krautberger, Fotolia.com

Buchung im Web

Auf was Sie bei Ihrer Reisebuchung im Internet achten sollten.

Für den Kauf von gefälschten Markenprodukte gibt es in der EU hohe Strafen.  © olly, Fotolia

Ge­fälsch­te Waren

Eine nachgemachte Tasche von Louis Vuitton oder eine gefälschte Rolex: Für den Kauf gefälschter Mar­ken­pro­duk­te gibt's in der EU hohe Strafen.

Nicht alle Be­sch­rei­bun­gen halten, was sie ver­spre­chen. © Jörg Lantelme, Fotolia.com

Tücken des Rei­se­ka­ta­lo­ges

Nicht alle Be­sch­rei­bun­gen halten, was sie ver­spre­chen. Doch alles, was im Prospekt beschrieben und bebildert ist, gilt als zugesagt.

So wird die Maturareise zum Traum­ur­laub statt zum Hor­r­or­tripp.  © Sergejs Rahunoks, Fotolia.com

Ma­tura­rei­se

Hier ein paar Tipps, damit Sie keine bösen Überraschungen erleben und damit Ihre Maturareise ein Traumurlaub und kein Horrortrip wird.

Flugzeug © Kobes, fotolia.com

Pro­ble­me beim Flug

Große Verspätung, kaputtes Gepäck, Überbuchung oder Annullierung: Worauf Sie bei Ärger mit dem Flug Anspruch haben und wie Sie Ihr Recht durchsetzen.

Ein neuer Reisepass gilt 10 Jahre.  © Mikel Wohlschlegel, Fotolia

Haben Sie einen gül­ti­gen Rei­se­pass?

Ein neuer Reisepass gilt 10 Jahre. Falls Sie einen neuen Reisepass brauchen: Beantragen Sie ihn rechtzeitig.

Wann ein kos­ten­frei­es Storno möglich ist.  © Gerhard Seybert, Fotolia.com

Rücktritt bei Katastrophen

Terroranschläge, Naturkatastrophen, politische Unruhen: Wann ein kos­ten­frei­es Reise-Storno möglich ist und wo Sie sich informieren können.

Hund und Katze © Ulf, Fotolia.com

Urlaub mit Haustier

Nicht jedes Haustier schätzt eine lange Reise. Wo sich Hund und Katz am wohlsten fühlen.

Frau telefoniert mit Reisebüro © Gina Sanders, fotolia.com

Reisestorno und Versicherung

Tritt der Reisende den Urlaub nicht an, so sind meist Stornogebühren fällig.

Paar im Sonnenstuhl am Strand © haveseen, Fotolia.com

Umbuchung und Preisänderung

Welche Preiserhöhungen oder Hotelwechsel sind bis zur Abreise noch gerechtfertigt?

Umbauarbeiten am Palmenstrand © margouillat photo, fotolia.com

Die Frankfurter Tabelle

In der Frankfurter Tabelle sind Reisepreisminderungen festgelegt.

Reisekatalog © gena96, Fotolia.com

Fremdsprache: Reiseprospektisch

Was in Reiseprospekten alles versprochen wird und was das im Klartext bedeutet.

Passagiere steigen ins Flugzeug © Gerhard Seybert, Fotolia.com

Verkürzter Urlaub durch Flugausfall

Ein Flugausfall bedeutet manchmal auch einen Verlust von Urlaubstagen. Erfahren Sie hier mehr zu Ihren Rechten.

Liegestuhl mit Sonnenschirm © Bonn, Fotolia

Was ist eine Pauschalreise?

Welche Kriterien eine Pauschalreise ausmachen.

Badeschuhe am Sandstrand © Irina Opachevsky, Fotolia.com

Badeurlaub und Ölteppich

Ein Ölteppich am Meer ist nicht gerade das, was man sich für den Badeurlaub wünscht. Preisminderung oder Rücktritt - das ist hier die Frage.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK