Junger Mann hebt Geld am Bankomaten ab © Robert Kneschke, Fotolia.com

Ban­ko­mat­kar­te

Wie gehen Sie sicher mit Ihrer Bankomatkarte um? Was bedeutet GeoControl? Was tun bei Verlust der Karte? Wie wehren Sie sich gegen Sperrgebühren?

Bankomatkarte © gpointstudio, Fotolia

Bankomatkarten- Inhaber dürfen PIN aufschreiben

Besitzer von Bankomatkarten dürfen den ihnen von den Banken zur Verfügung gestellten PIN-Code für die Bankomatkarte sehr wohl auch aufschreiben.

Lächelnde Frau hält mehrere Einkaufstaschen in der einen, zwei Kreditkarten in der anderen Hand. © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Kontakt­loses Be­zahl­en

Schnell und unkompliziert soll das Zahlen mit NFC über die Bühne gehen. Doch was sind mögliche Risiken & Befürchtungen der KonsumentInnen?

Mann und Frau kaufen onine ein © contrastwerkstatt, Fotolia.com

Nein zur kosten­pflichtigen Kredit­karten­abrechnung

Fordern Sie das für die Papier­rechnung verrechnete Entgelt von Ihrem Kredit­karten­unternehmen zurück. Hier finden Sie unseren Muster­brief.

Bankomat © kirill4mula, Fotolia

Plastik­geld im Urlaub

Bei Bankomat- & Kreditkarten können Spesen anfallen, vor allem in Nicht-Euro-Ländern kann's teuer werden. Tipps, wie Sie Plastikgeld am besten nutzen.

Frau telefoniert am Strand. © FOTOCROMO, Fotolia.com

Zah­lungs­kar­ten-Rech­ner

Wie hoch sind die Spesen, wenn Ban­ko­mat- oder Kre­dit­kar­te im Ausland ver­wen­det werden?

Ein Taschenrechner, ein Kugelschreiber und einige Münzen liegen auf mehreren Euro Banknoten und einem Erlagschein. © RRF, stock.adobe.com

Zahl­schein­ge­bühren

OGH: Keine Strafentgelte, wenn man mit Erlagschein oder Überweisungsauftrag bezahlt. Sie haben schon gezahlt? So bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Portrait Zahlungsanweisung & Überweisung © Tobif82, Fotolia

Zahl­ungs­an­weis­ung & Über­weis­ung

Tipps, damit Ihr Geld bei einer Überweisung auch wir­k­lich ankommt: Achten Sie auf den Fälligkeitstermin Ihrer Zahlung und die Überweisungsdauer!