Kampagnenbanner Wir halten Österreich am Laufen © Robert Staudinger, TWBA

Aktuelles

So richtig austoben konnten sich die kleinen BesucherInnen beim Bagger-Fahren – im Bild AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser (li.) mit zwei Besuchern.  © Alexandra Kromus, AK Niederösterreich

Besucherrekord beim AK/ÖGB Familienfest

Mehr als 2.800 Besucher in Wieselburg.

Enquete „Die Europäische Union endlich auf dem Weg zu einem sozialen Europa“ in St. Pölten © A. Kromus, AK Niederösterreich

Für ein soziales Europa

AK-Präsident Wieser fordert Maßnahmenpaket gegen EU-Lohndumping.

Junge Frau wird von älterer Frau beraten © Alexander Raths, Fotolia.com

Arbeitszeit: Was sich mit ­1. September 2018 ändert

Trotz heftigen Widerstands von AK und Gewerkschaften kommen die 60-Stunden-Woche und andere Verschlechterungen. Ein kritischer Überblick.

Soz.Stat.Noe

Bildung, Einkommen, Familie, Armut … sämtliche Daten und Fakten der NiederösterreicherInnen in einem Handbuch.

Voting

Frage

Haben Sie beim Häuslbauen eine Gemeindeförderung erhalten?

Frau betreut ältere Dame am Bett © Sandor Kacso, stock.adobe.com

Fakten­check zur Sozial­ver­sicherungs­reform

Ein funktio­nierendes System wird am­putiert und zerstört. Die Arbeiter­kammer befürchtet deutliche Ein­bußen bei der Versorgungs­qualität.

AK Präsident Markus Wieser

„TAG FÜR TAG AM PULS DER ZEIT UNSEREN ARBEITNEHMERINNEN UND ARBEITNEHMERN IN NIEDERÖSTERREICH VERPFLICHTET!“

Meistgesucht

Beendigungen des Arbeitsverhältnisses

Arbeitgeber-Kündigung

Wann ist eine Kündigung durch den Arbeitgeber zulässig? Welche Fristen sind einzuhalten? Was sind Anfechtungsgründe? Stehen Ihnen „Postensuchtage“ zu?

Sonderformen der Arbeitszeit

Überstunden

Das Einmaleins der Überstunden: Wie viele sind erlaubt? Dürfen Sie auch einmal Nein sagen? Wie viel Geld steht Ihnen zu? Was gilt beim Zeitausgleich?

Arbeitsklima Index: Ältere Beschäftigte resignieren © Cello Armstrong, Fotolia

Sonderformen der Arbeitszeit

Altersteilzeit

Mit der Altersteilzeit können ältere ArbeitnehmerInnen schrittweise in die Pension gleiten - vorausgesetzt, der Arbeitgeber stimmt zu.

Häufig genutzte Dienste

Broschüren
Musterbriefe
AK App "Frag uns"
Service-Karte
AK Young
Zeitschriften & Studien