Junge Frau hält Daumen hoch © S.Kobold, stock.adobe.com

Zweiter Bildungsweg

Du kannst was!

Vom Hilfsarbeiter zur Fachkraft - rasch, kostengünstig und berufsbegleitend. Ihr bereits erworbenes Praxiswissen spart dabei Zeit und Geld.

Lehrling in Autowerkstatt © runzelkorn, Fotolia.com

Zweiter Bildungsweg

Lehrabschluss nachholen

Wer seine Lehre nicht abgeschlossen hat, kann trotzdem noch einen Berufsabschluss nachholen.

Gruppe junger Schüler © Valua Vitaly, Fotolia.com

Zweiter Bildungsweg

Basisbildung und Pflichtschulabschluss

Basisbildungskurse und Vorbereitungskurse für den Pflichtschulabschluss sind kostenlos.

Frau stöbert in Bibliothek © Claudia Nagel, Fotolia

Zweiter Bildungsweg

Berufsreifeprüfung und Studienberechtigung

Mit diesen Abschlüssen ist der Besuch von Uni, FH oder Kolleg möglich.

Studenten im Uni Hörsaal schreiben Klausur © Kzenon, stock.adobe.com

Zweiter Bildungsweg

Kollegs für Berufstätige

Kolleg-Absolventen sind in der Wirtschaft sehr gefragt.