Firma pleite - Was passiert mit Job & Gehalt?

Sie haben gerade erfahren, dass die Firma, für die Sie arbeiten, insolvent ist? Das ist natürlich ein Schock und wirft viele Fragen auf. Die gute Nachricht ist: Sie sind nicht allein in dieser schwierigen Situation.

Die Arbeiterkammer berät Sie und bietet Ihnen rechtliche Vertretung durch den Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen (ISA), einem gemeinsamen Verein von Arbeiterkammern und Gewerkschaften.

Kontakt

Arbeiterkammer Niederösterreich
Insolvenzreferat
3100 St. Pölten, AK-Platz 1

Tel. 05 7171 22000
E-Mail: insolvenz@aknoe.at

Fragen & Antworten

FAQs: Vertretung durch AK/ISA

Was kann die AK für mich tun? Was ist der ISA? Wie komme ich zur Vertretung durch AK/ISA?

FAQs Insolvenz & Arbeitsverhältnis

Muss ich weiterarbeiten? Wie komme ich zu meinem Geld? Wer ist nun mein Chef?

FAQs Schließung des Unterehmens

Die gerichtlich angeordnete Schließung gem. § 25 IO beendet das Arbeitsverhältnis nicht automatisch.

FAQs Spezialfälle

Ich bin schwanger, was bedeutet eine Insolvenz für mich? Ich bin in Altersteilzeit, in Bildungskarenz, in Kurzarbeit,....

Was bedeutet die Insolvenz für Personalverrechner

Eine gut strukturierte Personalverrechnung in einem Insolvenzverfahren ist besonders wichtig.

Sie brauchen mehr Information?

Arbeitsverhältnis im Insolvenzfall

Die Insolvenz­eröffnung beendet auch nicht automatisch das Arbeitsverhältnis.

Insolvenz = Wenn die Firma pleite geht

Welche Konsequenzen hat es für Sie, wenn Ihr Arbeitgeber zahlungsunfähig ist? Über die Geltendmachung Ihrer Ansprüche und finanzielle Absicherung.

Insolvenzverfahren: Schritt für Schritt

Von der Anmeldung Ihrer Ansprüche über die Prüfung Ihrer Forderungen bis zur Auszahlung des Insolvenzentgeltes.

Insolvenz-Entgelt

Ihr Arbeitgeber ist insolvent und kann Sie nicht mehr zahlen? Wir helfen Ihnen, dass Sie Ihr Geld vom Insolvenz-Entgelt-Fonds bekommen.

Kontakt

Kontakt

Arbeits- und Sozialrecht 

Mo - Fr: 8 - 16 Uhr

Telefon: +43 5 7171 22000

E-Mail