Arzt mit Klemmbrett © Kurhan, stock.adobe.com

Alles zur E-Card

Wo gilt die E-Card, in welchen Ländern die Euro­päische Kranken­ver­sicher­ungs­karte? Wohin kann ich mich wenden, wenn ich die Karte ver­loren habe?

Ärztin im Gespräch mit einem Patienten © Gina Sanders, Fotolia

Rezeptgebühren-Deckelung

Sobald Sie mehr als 2% ihres Jahres-Nettoeinkommens für Rezeptgebühren ausgeben, werden Sie von der Krankenkasse automatisch davon befreit.

Baumeisterin mit Plan © Lucky Dragon, Fotolia.com

Berufliche Umschulung

Orientierungshilfe zur beruflichen Umschulung aus gesundheitlichen Gründen.

Mann im Rollstuhl spricht mit Berater © iceteastock, Fotolia.com

Förderung für Pflege daheim

Pflegebedürftige ab Stufe 3 mit weniger als 2.500 Euro Nettoeinkommen haben bei einer 24-Stunden-Betreuung zuhause Anspruch auf staatliche Förderung.

Krankem Kind wird Fieber gemessen © Picture-Factory , stock.adobe.com

Pflegefreistellung

Wenn nahe Angehörige erkranken oder die Betreuungsperson eines Kindes ausfällt, können Sie sich für die Pflege stunden- oder tageweise frei nehmen.

Ältere Frau im Rollstuhl mit Tochter © Alexander Raths, Fotolia.com

Pflegekarenz & Pflegeteilzeit

AK Erfolg: Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, können ArbeitnehmerInnen Pflegeteilzeit bzw. Pflegekarenz vereinbaren.

Fuß wird eingegipst © Georgerudy, stock.adobe.com

Unfallversicherung

Im Fall des Falles gut ver­si­chert: Wann greift die Unfallversicherung? Wer bekommt welche Rente? Wann und wo muss ich einen Rentenantrag stellen?

Frau wird in Krankenwagen verarztet. © CandyBox Images, Fotolia.com

Unfall auf dem Weg zur Arbeit

Spiegelglatter Gehsteig: Im Winter muss im Verkehr noch mehr aufgepasst werden. Doch was tun bei Verletzungen auf dem Weg zur Arbeit?