Mechaniker steht vor Autohebebühne © Kzenon, Fotolia

Lehre

Rechte & Pflichten

Lehrzeit ist keine Herrenzeit? Tatsächlich haben Sie als Lehrling während der Ausbildung im Betrieb und in der Schule Pflichten - aber auch Rechte!

Das NÖ Jugendschutzgesetz

Wie lange darf ein Jugendlicher ausgehen? Ab wann darf man sich ein Tattoo oder Piercing machen?

Lehrlings­einkommen (ehem. Lehrlingsentschädigung)

Wie viel Lehrlingseinkommen steht Ihnen zu? Wann wird gezahlt? Bekommen Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld? Und was passiert im Krankheitsfall?

Ar­beits­zeit

Lehr­ling unter 18? Als Jugend­liche gelten für Sie eigene Ar­beits­zeit­be­stimmung­en. Wie lange Sie ar­beit­en dürfen und was Ihn­en bei Über­stund­en zu­steht.

Lehrlingsgeschenk

Lehrlinge im 1. Lehrjahr bekommen ein Lehreinstiegsgeschenk von der Arbeiterkammer.

Unterrichtszeit - Arbeitszeit

Wie passen Berufsschule und Ausbildung im Betrieb unter einen Hut? Diese Regeln gelten, damit Sie nicht mehr im Einsatz sind, als das Gesetz erlaubt.

Beendigung & Vorzeitige Auflösung

Wo liegt der Unterschied zwischen Beendigung und vorzeitiger Auflösung eines Lehrverhältnisses? Wer darf es auflösen – und aus welchen Gründen?

Weiter­beschäftigungs­pflicht

Nach Ende der Lehre hat ein Lehrling das Recht, noch 3 Monate beschäftigt zu werden. Freiwillig dürfen Sie den Arbeitsplatz aber auch sofort wechseln!

Anerkennung ausländischer Berufs­ausbildungen

Im Ausland absolvierte Berufsaus­bildungen können einer österreichischen Lehr­abschluss­prüfung gleichgehalten werden.

Lehr­ver­hält­nis und Lehr­ver­trag

Mit dem Start der fachlichen Ausbildung und der Arbeit im Lehrbetrieb beginnt das Lehrverhältnis. Worauf Sie beim Lehrvertrag achten sollten.

Lehrabschlussprüfung

Wer darf zur Lehrabschlussprüfung und wann kann man antreten?

Förderungen für Lehrlinge in NÖ

Das Land NÖ fördert die berufliche Ausbildung von Lehrlingen mit der Mobilitätsförderung, der Lehrlingsbeihilfe und der Begabtenförderung.

Negativsteuer für Lehrlinge

Hol dir dein Geld zurück!

Kontakt

Kontakt

Arbeits- und Sozialrecht 

Mo - Fr: 8 - 16 Uhr

Telefon: +43 5 7171 22000

E-Mail