Betriebskostencheck

In der ersten Jahreshälfte bekommen MieterInnen in ganz Österreich ihre Betriebskostenabrechnungen des Vorjahres zugeschickt. Oftmals besteht Unsicherheit darüber, ob diese auch korrekt ist bzw. zu viel bezahlt wurde. Genaues hinschauen lohnt sich in vielen Fällen. Fehler wie überhöhte Verwaltungskosten, zu Unrecht verrechnete Reparaturkosten oder unklare Positionen "sonstige Kosten" können sich einschleichen.

Die AK Niederösterreich hilft MieterInnen schnell und unkompliziert Abrechnungen zu überprüfen und zu viel bezahlte Beträge zurückzufordern.

Terminvergabe


Für eine möglichst ausführliche Beratung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • aktueller Miet- bzw. Eigentumsvertrag
  • Betriebskostenabrechnung 2021
  • (falls vorhanden) Betriebskostenabrechnung 2020

Noch Fragen?

Unsere ExpertInnen helfen gerne weiter:

Telefon: 05 7171 23111

Downloads

Kontakt

Kontakt

Wohnrechtsberatung 

Mo - Fr: 8- 13 Uhr
Tel.: +43 5 7171 23333 

Email

Machen Sie online einen Termin aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Waschküche © rdnzl, Fotolia.com

Betriebskosten: Zahlen Sie zu viel?

Welche Ausgaben als Betriebskosten verrechnet werden dürfen.