Arbeitswelt & Schule - Das Projekt

Die Initiative „Arbeitswelt & Schule“ verfolgt mit einem breitgefächerten Angebot das Ziel, SchülerInnen bestmöglich auf den Einstieg in die Arbeits- und Berufswelt vorzubereiten.

Dabei richtet sich „Arbeitswelt & Schule“ nicht nur an die Jugendlichen selbst (Vorträge, Planspiele, Bewerbungstrainings etc.), sondern insbesondere Lehrkräfte sollen durch das Angebot angesprochen werden (Unterrichtsmaterialien, Wettbewerbe etc.). Zusätzlich werden im Rahmen von „Arbeitswelt & Schule“ in Kooperation mit Bildungseinrichtungen, z.B. den Pädagogischen Hochschulen, Seminare und Weiterbildungskurse für PädagogInnen veranstaltet.

Inhaltlich beschäftigt sich das Angebot von „Arbeitswelt & Schule" mit Themen wie Berufsorientierung, Politische Bildung, Sozialpartnerschaft, Arbeitsrecht u.v.m.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung eines realitätsgerechten und kritischen Bildes der Arbeitswelt und der Integration von arbeitnehmerInnenorientierten Themen in den Unterricht. 

AK Young

Die Jugendplattform der AK Niederösterreich

Ausstellungseröffnung © Livio Brandstätter, _

Unterrichtsmaterialien (4,6 MB)

Das könnte Sie auch interessieren

Mann sucht die passande Krawatte © Robert Kneschke, Fotolia

Bewerbungstrainings

SchülerInnen lernen ihre Talente kennen und erhalten Hilfe bei der Vorbereitung für die Bewerbung.

Schüler in der Klasse © Monkey Business, Fotolia.com

Vorträge für Schulklassen

Die AK Niederösterreich bietet Vorträge für SchülerInnen an, um den Berufseinstieg zu erleichtern.

In Ausschüssen werden einzelne Themen erarbeitet © Yuri Arcurs, Fotolia

Planspiele

Planspiele geben jungen Menschen Einblicke in ein komplexes Wirtschaftssystem.