Von Finanzfallen im Internet bis zu Reisetipps

suchen sie ihr thema

Ausgewogen Essen auch mit wenig Geld

Tipps zur Ernährung bei knappem Budget - inklusive Rezepte und Adressen: Wie ernähre ich mich richtig? Ist gesunde Ernährung teuer?Regionale und saisonale Produkte, SelbsternteEinkaufsfallen im SupermarktSozialmärkteRichtig lagern und verarbeitenPreiswert und effizient kochen - Rezepte

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2016

Autokauf

Informationen zu Kaufvertrag, Finanzierung und Garantie: Die Broschüre hilft, unliebsamen Überraschungen beim Autokauf vorzubeugen - inklusive Checkliste für die Eigeninspektion beim Kauf eines Gebrauchtwagens.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Das gehört aufs Etikett

Die neuen Lebensmittelinformationen.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

E-Nummernliste

Die Bedeutung der Zusatzstoffe in den Lebensmitteln nimmt mit der zunehmenden Technisierung der Lebensmittelproduktion zu. Bei vielen Konsumenten löst das Bedenken aus. Die Arbeiterkammer versucht seit Jahren, mit der Herausgabe der ENummern-Liste diesem Informationsmanko zu begegnen und gleichzeitig den Einsatz der Zusatzstoffe kritisch zu betrachten.

Herunterladen (0,5 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Ernährungstrends unter der Lupe

Im Supermarkt finden wir heutzutage auch lactosefreie Milch, glutenfreies Brot, vegatarische und vegane Kost und noch vieles mehr.

Herunterladen (1,7 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2018

Ernährung am Arbeitsplatz

Sie verbringen unter derWoche den Großteil des Tages mit Ihrer Arbeit. Dahe findet Essen und Trinken mehrmals pro Tag am Arbeitsplatz bzw. während des Arbeitsprozesses statt. Einseitige Ernährung führt oft zu Leistungsabfall und Müdigkeit, ausgewogene Ernährung dagegen kann zu Höhenflügen anregen. Holen Sie sich Tipps fürs "schlaue" Essen.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Finanzfallen im Internet

Das Internet hat nicht nur seine positiven Seiten. Immer wieder gehen KonsumentInnen auf der Suche nach einer günstigen und unbürokratischen Finanzierung unseriösen Geschäftemachern auf den Leim. Dieser Folder soll Ihnen einen Überblick über einige der bekannten Tricks unseriöser Abzockerfirmen geben.

Herunterladen (0,2 MB)

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2017

Fremdwährungs­kredit

Ein Fremdwährungskredit ist eine Finanzierungsform, bei der die Kreditsumme in ausländischer Währung aufgenommen wird. Auch die Kreditraten sind in dieser Fremdwährung zur Rückzahlung fällig. Die wichtigsten Regeln für den Fremdwährungskredit finden Sie im Folder.

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2016

Gute Reise

Damit Sie die schönsten Wochen im Jahr genießen können, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen rund um Reisen und Urlaub zusammengestellt.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2018

Home Sweet Home

Tipps für die erste Wohnung Die erste Wohnung ist immer etwas Besonderes. Aber so spannend es auch ist, auf eigenen Beinen zu stehen, so viele Herausforderungen müssen auch bewältigt werden. Zuerst einmal schon die Entscheidung, ob private Mietwohnung, ein Zimmer in einer WG oder vielleicht doch eine Genossenschaftswohnung? Gibt es vielleicht Klauseln, die zu deinem Nachteil sein könnten, das sogenannte Kleingedruckte? Wie viel Maklerprovision darf eigentlich verlangt werden? Welche weiteren Kosten fallen noch an? In dieser Broschüre sind alle Themen rund um die erste Wohnung übersichtlich zusammengefasst.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Jugend und Geld

Ab wann dürfen Jugendliche ein eigenes Konto haben und was ist, wenn sie es überziehen? Wie schafft man es, Kostenfallen im Internet zu vermeiden? Ein Ratgeber für junge KonsumentInnen.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Konsumenten­rechte

Ob vor dem Kauf, beim Kauf oder nach dem Kauf: Hier finden Sie alle Tipps und Infos.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Kreditsicher­heiten 

Wenn Banken einen Kredit vergeben, verlangen sie vom Kunden Sicherheiten für den Fall von Zahlungsunfähigkeit. Auf was Sie dabei achten sollten.

Herunterladen (0,5 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Nachhaltigkeit mit Messer und Gabel

Nachhaltigkeit bedeutet auch Chancengleichheit.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2016

Nicht alles ist eine Allergie

Ob Allergie, Kreuzallergie, Pseudoallergie oder Intoleranz - diese Broschüre bringt Licht in den Dschungel der verschiedenen Begriffe. Es werden die häufigsten Nahrungsmittel, die Intoleranzen oder Allergien auslösen, beschrieben.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Private Pensions- und Altersvorsorge

Das Geschäft mit der privaten Vorsorge blüht. Für Versicherungen, Banken und Finanzdienstleister ein sehr rentables Geschäft. Oftmals stehen aber nicht die Interessen des zukünftigen Kunden im Vordergrund, sondern ein schneller Abschluss. Der Folder soll Ihnen helfen, keinen Cent für schlechte Beratung oder für ein falsches Produkt zu verschwenden.

Herunterladen (0,3 MB)

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2017

Rauchfang­kehrerfibel­

Wie oft muss ich kehren lassen? Was kostet mich das? Kann ich zu einem andere Rauchfangkehrer wechseln? Wenn man einen Kamin in der Wohnung oder im Haus hat beschäftigen einen diese und noch mehr Fragen unweigerlich.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2017

Richtig heizen - richtig lüften

Energie sparen. Schimmel vermeiden.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2018

Rücktrittsrechte

Zum Thema Umtausch, Storno und Vertragsrücktritt.

Herunterladen (0,7 MB)

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2017

Rund um die Nährwert­kennzeichnung

Vorverpackte Lebensmittel müssen eine Nährwertdeklaration aufweisen. Die AK hat alles Wissenswerte darüber zusammengefasst.

Herunterladen (0,5 MB)

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2017

Soziales Bau- und Wohngeld

Förderungen der AK Niederösterreich für Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen im Wohnbereich.

Herunterladen (0,4 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2018

Tipps fürs Bauen

Von der Finanzierung bis zur Fertigstellung des Eigenheimes.

Art der Publikation:
Broschüre

Datum/Jahr:
2018

Verbraucher­kredit­gesetz

Die Banken haben eine erweiterte Informationspflicht gegenüber den KreditwerberInnen vor Aufnahme des Kredites. KundInnen haben einen rechtlichen Anspruch auf ausführliche Beratung und Erläuterung über Details des Kredites samt kostenloser Aushändigung eines Entwurfes des Kreditvertrages durch die Bank.

Herunterladen (0,2 MB)

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2017

Vorsicht Falle

Wurde Ihr Kostenvoranschlag vom Unternehmer überschritten? Möchten Sie einen Kauf rückgängig machen? Hier können Sie nachlesen, welche Rechte Ihnen als Konsument zustehen.

Herunterladen (1,0 MB)

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2017

Woher kommt mein Frühstücksei?

Wissenswertes rund um Herkunft und Qualität von Eiern.

Herunterladen (0,6 MB)

Art der Publikation:
Falter

Datum/Jahr:
2017