Versorgungssicherheit

Die Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig ein qualitativ hochwertiges, gut funktionierendes und für alle zugängliches Gesundheitssystem ist.

Wer bei der Versorgung mit Medizinprodukten, Lebensmitteln und Energie sparen möchte, gefährdet im buchstäblichen Sinne das Leben von uns allen. Es ist vielmehr notwendig, in diesen Bereichen weiter zu investieren, um auch in Zukunft für alle Fälle gerüstet zu sein.

Auch die Schattenseiten der Globalisierung sind uns wieder deutlich vor Augen geführt worden. Engpässe bei lebensnotwendigen Medikamenten oder bei Schutzausrüstung müssen der Vergangenheit angehören. Daher ist es eine zentrale Aufgabe, die Produktion dieser Güter wieder zurück zu holen. Das schafft nicht nur Sicherheit, sondern auch Arbeitsplätze!

Dialog Forum III zum Nachschauen

Versorgungssicherheit: Unterlagen zur Veranstaltung

Mag. Dr. Leonhard Plank, TU Wien, Institut für Raumplanung: "Alltagsökonomie: Bedeutung für Krisensicherheit und Fundament eines gerechten und nachhaltigen Umbaus"

=> Präsentation (pdf)

=> Abstract (pdf)

Kontakt

Kontakt

AK Niederösterreich
Abteilung Betriebsservice und 
FunktionärInnenausbildung

AK-Platz 1
3100 St. Pölten 

Tel.: 05 7171 22903

E: 3v-fuer-oesterreichs-zukunft@aknoe.at
W: www.3v-fuer-oesterreichs-zukunft.at