Zurück

Startseite

Das ÖGB/AK-Modell soll eine spürbare Entlastung für alle Menschen bringen, besonders für jene, die Lohn- oder Einkommensteuer zahlen. © ÖGB, AK

Lohnsteuer runter

Das ÖGB/AK-Modell soll eine spürbare Entlastung für alle Menschen bringen, besonders für jene, die Lohn- oder Einkommensteuer zahlen.

AKNÖ Präsident Markus Wieser © Klaus Vyhnalek, AKNÖ

AK/ÖGB Steuerreform bringt echte Entlastung

In Niederösterreich beeindruckende Unterstützung für Steuerentlastung.

Zukunft.Arbeit.Leben © AKNÖ, -

Zukunft.Arbeit.Leben.

Die Jugendmesse der AKNÖ mit Bildungs- und Berufsinfos für Eltern und SchülerInnen.

nach rechts scrollen nach links scrollen

Weitere Artikel

Podiumsdiskussion am Dialog Forum Hirschwang © Alexandra Kromus, AKNÖ

Dialogforum: Prekäre Arbeit als Herausforderung

Über 130 TeilnehmerInnen beim IX. Dialogforum der AKNÖ und des ÖGB NÖ in Hirschwang

Überwiegend sind Frauen von Teilzeitarbeit betroffen. © iStockphoto, iStockphoto

Schon 175.000 arbeiten Teilzeit in NÖ

Die Schattenseiten: Höherer Arbeitsdruck, weniger Weiterbildung, geringere Pensionen

Mann und Frau sitzen auf Sofa und rechnen sorgenvoll. © WavebreakmediaMicro, Fotolia

NÖ: Weniger Mindestsicherung bei Wohnbeihilfe

Schwachstellen im NÖ Mindestsicherungsgesetz, von Armut Betroffene bekommen weniger.

Viele Spesen treffen KreditnehmerInnen häufig unerwartet, u. a. weil sie oft nicht transparent sind. Die AK fordert mehr Transparenz.  © JackF,  Fotolia.com

Hohe Bankspesen bei Verbraucherkrediten

Viele Spesen treffen KreditnehmerInnen häufig unerwartet, u. a. weil sie oft nicht transparent sind. Die AK fordert mehr Transparenz.

Treffpunkt © AKNÖ,

Treffpunkt 4/2014

Im aktuellen Treffpunkt werden verschiedene Arbeitsmodelle anhand von praktischen Beispielen vorgestellt.

Verwandte Links

Sitemap

Facebook Youtube RSS
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang