Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AKNÖ ab 2016 in St. Pölten

Am 8. August 2012 erfolgte in Beisein von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Josef Leitner, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Niederösterreichs Arbeiterkammerpräsident Hermann Haneder der Spatenstich für das neue niederösterreichische ArbeitnehmerInnenzentrum am Gelände des ehemaligen Schlachthofes in der St. Pöltner Herzogenburger Straße.

Ab 2016 wird die AKNÖ ihren neuen Hauptsitz in der niederösterreichischen Landeshauptstadt beziehen.

Auch die Bezirksstelle der AKNÖ übersiedelt ab 2016 vom Gewerkschaftsplatz in die Herzogenburger Straße und wird dort den Kern eines modernen und kundenorientierten Beratungszentrums bilden. An ihren bisherigen Standorten erhalten bleiben die AKNÖ-Service- und Beratungsstellen in den Bezirken. Ebenfalls ins neue Haus einziehen wird der ÖGB Niederösterreich.

Das neue ArbeitnehmerInnenzentrum der AKNÖ

Das viergeschoßige ArbeitnehmerInnenzentrum wird auf rund 15.500 m2 Büros für etwa 350 Beschäftigte bieten. Des weiteren werden ein modernes Beratungszentrum mit etwa 500 m2, Seminarräumlichkeiten, ein Veranstaltungssaal mit 600 m2 und ein öffentlich zugänglicher Restaurant- und Cafébereich errichtet. ArbeitnehmerInnenschutz und Energieeffizienz sind die Leitmotive bei der Planung, mit der das Hollabrunner Architekturbüro Maurer & Partner beauftragt wurde.

Neubau von Jugendzentrum Steppenwolf und Jugendkulturhalle frei:raum

Im Zuge des Bauvorhabens werden auch das Jugendzentrum Steppenwolf und die Jugendkulturhalle frei:raum neu errichtet. Um den durchgehenden Betrieb der Jugendeinrichtungen zu gewährleisten, werden die bisherigen Gebäude erst nach dem Umzug in die neuen Häuser abgerissen. Die Fertigstellung der einzelnen Projekte erfolgt schrittweise bis 2016.

Weitere Informationen zum Baufortschritt finden Sie auch unter www.anzstp.at

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK