13.02.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verabschiedung von Kammerrat Ableidinger

Gregor Ableidinger war von 29.06.2009 bis 10.11.2016 Mitglied des Arbeiterparlaments in Niederösterreich und hat dort für die Fraktion christlicher Gewerkschafter (NÖAAB-FCG) im Ausschuss für Jugendpolitik und im Zentralen Fachausschuss sowie als Ersatzmitglied in den Ausschüssen für Gesundheitspolitik und Arbeitnehmerinnenschutz sowie für Bildung, Kultur und Freizeit gewirkt.

Im Rahmen einer kleinen Feier bedankte sich AK-Bezirksstellenleiter Michael Preissl bei Kollegen Ableidinger für seine Arbeit und überreichte ihm im Namen von AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzenden Markus Wieser eine Dankesurkunde und die Ehrenmedaille in Silber der AK Niederösterreich.

Kollege Ableidinger ist in der Firma Eaton Industries GmbH in Schrems beschäftigt und wird sich auch weiterhin für die Belange der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter anderem als Laienrichter beim Arbeits- und Sozialgericht und beim Bundesfinanzgericht einsetzen.

Verabschiedung von Kammerrat Ableidinger © Bezirksstelle Gmünd, AK Niederösterreich

Im Bild v.l.n.r.: ÖGB Regionalsekretär Reinhold Schneider, Gregor Ableidinger, AK Gmünd-Bezirksstellleiter Michael Preissl, PROGE Sekretär Erich Macho und Betriebsratsvorsitzender der Fa. Eaton Kammerrat Werner Müller

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK