28.4.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK Niederösterreich beantwortete Fragen rund um den Pensionsantritt

Viele Behördenwege, viele Anträge und vor allem die Ungewissheit über die Pensionshöhe und den Stichtag lässt Menschen, die bereits Jahrzehnte im Berufsalltag verbracht haben, oft die Orientierung verlieren. Dass viele Fragen offen sind, zeigte sich am Donnerstag bei der Infoveranstaltung "Rund um die Pensionierung" in der AK Niederösterreich-Bezirksstelle Gänserndorf. Gemeinsam mit der Pensionsversicherungsanstalt informierte die Arbeiterkammer über die wichtigsten Punkte in den Bereichen Pensionsrecht, Pensionskonto, Beendigung des Dienstverhältnisses und private Pensionsvorsorgen. Bei Beratungsständen der Arbeiterkammer und einer Individualberatung der PVA wurden im Anschluss an das Programm noch Details geklärt. Zudem konnten BesucherInnen bei einem Stand der NÖ Gebietskrankenkasse die Handysignatur, die den Zugang zum Pensionskonto ermöglicht, freischalten lassen. Insgesamt kamen 250 Interessierte zur Veranstaltung.

"Um das Pensionssystem zu sichern, muss dafür gesorgt werden, dass Arbeitsplätze erhalten und geschaffen werden. Diese Arbeitsplätze müssen gesund sein, daher brauchen wir eine verpflichtende betriebliche Gesundheitsförderung", sagte AK Niederösterreich-Vizepräsident Horst Pammer. Neben weiteren Terminen dieser Veranstaltungsserie in allen Regionen Niederösterreichs bietet die AK laufend Beratung und Information in ihren Bezirksstellen.

AK Niederösterreich und PVA informierten gemeinsam viele interessierte BesucherInnen beim Infoabend zum Thema Pensionen in Gänserndorf. © Alexandra Kromus, AK Niederösterreich

AK Niederösterreich und PVA informierten gemeinsam viele interessierte BesucherInnen beim Infoabend zum Thema Pensionen in Gänserndorf.
Im Bild (v.l.n.r.): Franz Huss (Referent PVA), Dieter Grebin (Referent PVA), Mag. Bettina Heise (Direktor-Stv. AK Niederösterreich), Horst Pammer (Vizepräsident AK Niederösterreich), Robert Taibl (Leiterin der AK-Bezirksstelle Gänserndorf), Dietmar Reichel (Leiter-Stv. NÖGKK-Servicecenter Gänserndorf), Bernhard Rauner (Leiter NÖGKK-Servicecenter Korneuburg)

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK