Frühere AK-Wahlen

Auf Basis der letzten Arbeiterkammerwahl im Jahr 2014 verfügt die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) über 67 Mandate, die Fraktion Christlicher Gewerkschafter (Volkspartei NÖ AAB-FCG) hält bei 26 Mandaten und die Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) verfügen über zehn Sitze. Des Weiteren sind die AUGE/UG mit drei Mandaten, die Grünen GewerkschafterInnen NÖ (GGN) mit zwei Mandaten und die Liste KOMintern sowie die LISTE PERSPEKTIVE – Ing. Yusuf Avci (LP) mit jeweils einem Mandat vertreten.

Die Wahlergebnisse von 1949 bis 2009

1954 wurde die Gesamtzahl der Mandate von 112 auf 110 Mandate gesenkt.

JahrFSG NÖAAB - FCG FA KPÖ GEGGN GLB DfA 

AUGE/
UG

Dirnb. BM  KOM
intern
 LP
194979 18
 015
 0 0
195479 14 17  0 0
195983 20  0 0
196481 23  0 0
1969 80 27  0 0
197476 31  0 0
1979 75 34  0 0
1984 66 43 0 0 0
1989 69 35  0 0
199464 34 11 0 0
2000 73 26  0 0 0
200478 23  0 0
2009692690020021100
2014672610 0020030011

Legende

  • FSG = Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
  • FCG/NÖAAB = Fraktion Christlicher Gewerkschafterinnen
  • FA = Freiheitliche ArbeitnehmerInnen
  • KPÖ = Kommunistische Partei Österreichs
  • GE = Gewerkschaftliche Einheit
  • GLB = Gewerkschaftlicher Linksblock
  • DfA = Liste Demokratie für Alle
  • AUGE/UG = Alternative und Grüne GewerkschafterInnen/ Unabhängieg Gewerkschafterinnen
  • Dirnbe. = Liste Dirnberger
  • BM = Bündnis Mosaik
  • KOMintern = Kommunistische Gewerkschaftsinitiative - International


Downloads

Kontakt

Kontakt

Wahlbüro

AK-Platz 1 
3100 St. Pölten

Telefon: +43 5 7171 20000
E-Mail: wahlbuero@aknoe.at