Vollversammlung © Thaut Images, stock.adobe.com
© Thaut Images, stock.adobe.com

Der Solidarstaat als Garant für eine gerechte Zukunft

Wann

Freitag, 05. November 2021
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wo

ArbeitnehmerInnenzentrum
AK-Platz 1
3100 St. Pölten

Veranstalter:
AK Niederösterreich, GPA und FH St. Pölten

Wir befinden uns im Jahr 2 der COVID-19 Pandemie. Je mehr die epidemiologischen Herausforderungen in den Hintergrund geraten, desto öfters treten die arbeitsmarkt-, sozial- und wirtschaftspolitischen Themen wieder in den Fokus.

Diese Krise hat deutlich gezeigt, wie essentiell der Solidarstaat für uns alle ist.
Doch bietet er allen Menschen die gleichen Chancen und sichert er den sozialen Frieden im Land? Wer sind die Verlierer:innen der Krise?

Unser Solidarstaat wird in den nächsten Monaten und Jahren ganz besonders gefordert sein, gleichzeitig kann nur er den Weg in eine gerechte Zukunft ebnen. Aktive Arbeitsmarktpolitik und echte Gleichstellung sind notwendig, um die Krise zu meistern!

Die FH St. Pölten, die GPA und die AK Niederösterreich laden zu der Fachtagung „Der Solidarstaat als Garant für eine gerechte Zukunft“ ein.


Programm

08.30 Uhr Registrierung und Kaffee / Eröffnung

09.00 Uhr Begrüßung
FH-Prof.in DSA Mag.a (FH) Christine Haselbacher, (Leiterin Department Soziales, Fachhochschule St. Pölten)
Markus Wieser (AK Niederösterreich-Präsident, ÖGB Niederösterreich-Vorsitzender)

09.15 Uhr Referat
„Der Solidarstaat – Der Weg in eine gerechte Zukunft“
ao Univ. Prof.in Dr.in Karin Heitzmann, MSc (Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Sozialpolitik)

09.45 Uhr Keynote 1
„Die aktive Arbeitsmarktpolitik ist notwendig um die Krise zu meistern!“
Mag. Oliver Picek, PhD (Senior Economist, Momentum Institut)

10.30 Uhr Pause

10.45 Uhr Keynote 2
„Vom Corona-Applaus zur echten Gleichstellung!“
Dr.in Katharina Mader (AK Wien, Abteilung Frauen und Familie & Wirtschaftsuniversität Wien)

11.30 Uhr Poetry Slam mit Mieze Medusa

11.45 Uhr Pause

12.00 Uhr Podiumsdiskussion
ao Univ. Prof.in Dr.in Karin Heitzmann, MSc, Wirtschaftsuniversität Wien
Mag. Sven Hergovich, Landesgeschäftsführer des AMS Niederösterreich
Mag. Georg Kovarik, Leiter Volkswirtschaftliches Referat ÖGB
Mag.a Bettina Heise, MSc, Direktorin AK Niederösterreich

13.15 Uhr Resümee des Vormittags (Schlussworte)
Peter Stattmann, Vizepräsident AK Niederösterreich

13.30 Uhr Mittagspause

14.30 Uhr Workshops
mit Expert:innen der AK Niederösterreich und Betriebsrät:innen

16.30 Uhr Ende

Moderation: Eva Grigori BA MA, Fachhochschule St. Pölten


Anmeldung

Jetzt anmelden

E-Mail: srp-veranstaltungen@aknoe.at
Telefon: +43 5 7171 22041


Wann

Freitag, 05. November 2021
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wo

ArbeitnehmerInnenzentrum
AK-Platz 1
3100 St. Pölten

Veranstalter:
AK Niederösterreich, GPA und FH St. Pölten