AK-Kids Digiweek

Wann

Montag, 15. Juli 2019 - Freitag, 19. Juli 2019
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Wo

ANZ
AK-Platz 1
3100 St. Pölten

Veranstalter:
AK Niederösterreich

Die AK redet nicht nur, die macht auch was: Unter diesem Motto wird in der St. Pöltner Zentrale der AK Niederösterreich erstmals eine Ferienbetreuung
mit besonderer Qualität angeboten.

Gegen einen moderaten Selbstbehalt wird Kindern im Alter von 7 – 10 Jahren auf spielerische Weise dem Alter angemessenes digitales Basiswissen näher gebracht. Auch soll das Bewusstsein für die Gefahren des Internets geschaffen werden. In den fünf Modulen sind auch die Verpflegung und tägliche Outdoor-Einheiten inkludiert.

Selbstkostenbeitrag für AK Niederösterreich Mitglieder inkl. Verpflegung: € 95,- pro Kind und Woche
Für AlleinerzieherInnen: € 75,- pro Kind und Woche


Achtung: Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl!

Anmeldung 
Susanne Karner:
T 05 7171 21909, E susanne.karner@aknoe.at
Christina Winkler:
T 05 7171 21916, E christina.winkler@aknoe.at

Wann

Montag, 15. Juli 2019 - Freitag, 19. Juli 2019
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Wo

ANZ
AK-Platz 1
3100 St. Pölten

Veranstalter:
AK Niederösterreich

Modulplan:

Montag, Modul I:
Digital Takeoff: Grundlagen, erste Erfahrungen, Teambuilding
Am ersten Tag geht es am Vormittag um eine Bestandsaufnahme der Vorkenntnisse und um das gegenseitig Kennenlernen. Nach dem Mittagessen wird bereits an einem Storyboard für einen Kurzfilm gearbeitet. Den Abschluss des Tages bildet die Präsentation des Kurzfilmes.

Dienstag, Modul II:
Stop Motion Animation: Produktion eines Films 
Am Vormittag des zweiten Tages steht die Erstellung eines Drehbuches und eines Storyboards auf dem Programm. Es werden Requisiten und der Drehplatz besprochen und vorbereitet. Am Nachmittag wird der Film geschnitten,
vertont und synchronisiert. Den Abschluss des Tages bildet wieder die Präsentation des Filmes.

Mittwoch, Modul III:
Phototastisch – Comic Workshop und Foto-Safari
In einem Workshop lernen die Kinder am Vormittag, wie ein Comic erarbeitet wird. Nach dem Mittagessen steht eine “Fotosafari” in die Natur auf dem Programm. Mit einer Präsentation endet auch der dritte Tag.

Donnerstag, Modul IV:
Programmieren für Anfänger
Spielerisch nähern sich die Kinder in aufeinander aufbauenden Lektionen den Herausforderungen, die die Kunst des Programmierens mit sich bringt. Nach der Mittagspause wird mit einem fahrbaren Roboterbal („Sphero“) gearbeitet, der programmiert werden kann. Die Kinder lernen ihn lösungsorientiert durch ein Labyrinth zu steuern.

Freitag, Modul V:
Augmented Reality
Am letzten Tag trifft die digitale Welt auf die reale Welt: Unter dem Titel „augmented reality“ produzieren die Kinder auf dem Greenscreen einen Reiseführer. Der Film wird geschnitten und das Ergebnis in der Gruppe präsentiert. Nach dem Mittagessen wird die Sicherheit im Internet groß geschrieben und Begriffe wie Cybergrooming, Cybermobbing und Datensicherheit erläutert. Eine Schnitzeljagd durch die AK-Zentrale steht ebenso auf dem Programm des letzten Tages, wie die abschließende „Zeugnisverteilung“ mit dem Präsidenten der AK Niederösterreich, Markus Wieser.


Durch den Kurs begleitet Euch:
Patrick Thalhammer
Trainer und Experte für „Digital Education"


AK-Kids Digiweeks ©  , Adobe Stockphoto

Workshop

AK-Kids Digiweek

Kurzfilme drehen, Storyboards schreiben, Programmieren für Kinder: Erstmals gibt es eine Ferienbetreuung für aufgeweckte Kinder in der AK St. Pölten.

Wann:
Montag, 26. August 2019 - Freitag, 30. August 2019
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Wo:
ANZ
AK-Platz 1
3100 St. Pölten

Veranstalter:
AK Niederösterreich


Downloads