Karikaturmuseum Krems

Das Karikaturmuseum Krems – Österreichs einziges Museum für Karikatur, Bildsatire, Comic und Cartoon – liegt nur 5 Gehminuten von der Schiffsanlegestelle Krems-Stein entfernt und lockt jährlich tausende BesucherInnen in die Wachau. Es ist zwischen dem historischen Stadtkern von Krems und der mittelalterlichen Altstadt von Stein eingebettet in eine Vielzahl von Kulturbetrieben und eignet sich hervorragend als Ausflugsziel für Groß und Klein. Neben der neu gestalteten Dauerpräsentation „Immer wieder Deix!“ des österreichischen Altmeisters der Karikatur Manfred Deix zeigt es wechselnde Ausstellungen heimischer und international renommierter Karikaturistinnen sowie Karikaturisten und ZeichnerInnen. 

Hinweis

Öffnungszeiten
Mo - So 10 - 18 Uhr (10 - 17 Uhr in den Wintermonaten)

TIPP

Von 25.3. bis 25.11. zu sehen: Sokol Auslese
Sokol gilt in der Karikatur-Szene und Satire, und besonders in seiner Königsdisziplin, der Porträt-Karikatur, als Wegbereiter einer neuen österreichischen Schule. Sehen Sie in dieser Ausstellung seine besten Werke.

Welchen Vorteil habe ich mit der Service-Karte?

Die Dauerpräsentation von Manfred Deix, das IRONIMUS-Kabinett sowie zahlreiche Wechselausstellungen sind mit der Service-Karte um 9 Euro anstelle von 10 Euro zu besichtigen (max. 2 Tickets/Service-Karte).

Kontakt



Steiner Landstraße 3a, 3500 Krems-Stein
Telefon: +43 2732 90 80 20
E-Mail: office@karikaturmuseum.at
karikaturmuseum.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kunsthalle Krems © APA-Fotoservice/Ian Ehm, ianehm.com

Kunsthalle Krems

Kunst vom Beginn der klassischen Moderne bis hin zur Gegenwart. 10 Prozent beim Eintritt sparen!

Ansicht Fassade forum frohner © Christian Redtenbacher, Forum Frohner

Forum Frohner

Ein Ort für Ausstellungen und Veranstaltungen, der den lebendigen Diskurs ins Zentrum stellt. 4 Euro statt 5 Euro für den Eintritt bezahlen.