Pressesuche

27.04.2017

AK-Wieser: Das Arbeitsinspektorat ist unverzichtbar für den ArbeitnehmerInnenschutz

Rund 12.000 Arbeitsunfälle in Niederösterreich. Seit 1987 sank Zahl um zwei Drittel.

    25.04.2017

    AK Niederösterreich anlässlich Welttag des Lärms: Gehörschäden passieren schleichend, Prävention wichtig!

    Gehörschäden passieren schleichend, Vorbeugung ist wichtig! Männer sind überwiegend betroffen. AK gibt Präventionstipps.

      19.04.2017

      Wieser zur Wahl von Landeshauptfrau Mikl-Leitner

      „Konstruktiven Weg für Niederösterreich fortsetzen“

        13.04.2017

        Betrüger drohen mit Pfändung und wollen Gutscheine

        AK Niederösterreich und das Landeskriminalamt warnen vor Zahlungsaufforderung per Mail!

          12.04.2017

          Wieser: „IHS sieht 9 Prozent der Jobs durch Digitalisierung gefährdet - Qualifizierungsoffensive wichtiger denn je!“

          Institut für Höhere Studien sieht 9 Prozent der Jobs durch Digitalisierung gefährdet.

            07.04.2017

            AK Präsident-Wieser bei Airport-Konferenz: "Letztes Wort bei 3. Piste noch nicht gesprochen"

            Volle Unterstützung für Bau der zusätzlichen Start- und Landebahn.

              06.04.2017

              AK Niederösterreich: Bei Frauen schon Hälfte der Invaliditätspensionen aus psychischen Gründen

              AK-Wieser zum Weltgesundheitstag: Betriebliche Gesundheitsförderung verpflichtend einführen.

                05.04.2017

                AK Niederösterreich-Fachtagung „Prekäre Arbeit“

                AK Niederösterreich-Direktor Preiß: Arbeitsrecht darf nicht ausgehöhlt werden.

                  29.03.2017

                  AK-Wieser begrüßt kürzere Wartezeiten bei CT- und MRT-Untersuchungen

                  Langjährige Forderung der AK Niederösterreich wird umgesetzt.

                    29.03.2017

                    AK Niederösterreich begrüßt geänderte Privatinsolvenz

                    AK Niederösterreich-Direktor Preiß: "Ermöglicht zweite Chance."

                      28.03.2017

                      AK Niederösterreich: Kampf gegen zu hohe Inkassokosten

                      AK-Wieser fordert Deckelung der Kosten.

                        27.03.2017

                        Wohnen wird immer teurer: AK Niederösterreich fordert mehr Leistbarkeit

                        Kosten für Wohnraum steigen stärker als Löhne.

                          16.03.2017

                          AK Niederösterreich und Landeskriminalamt warnen vor Betrug via Telefon

                          Opfer sollen mit Prepaid-Karten angebliche Schulden begleichen.

                            15.03.2017

                            AK-Regionaldialog Zentralraum

                            Mit Investitionen in Qualifizierung und Infrastruktur den Zentralraum stärken.

                              14.03.2017

                              Weltverbrauchertag: Wieser fordert Verbesserungen für KonsumentInnen

                              Finanzdienstleistungen und Wohnen müssen günstiger werden. Gruppenklagen sollen möglich werden.

                                   

                                Verwandte Links


                                Zum Seitenanfang
                                Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
                                Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
                                OK