Besucherrekord bei "Zukunft | Arbeit | Leben"

4.400 BesucherInnen informierten sich in Bad Vöslau bei 80 Ausstellern, davon mehr als 20 Betrieben und rund 30 Schulen, über Berufs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. AK-Präsident Wieser: „Wir helfen Jugendlichen bei der Entscheidung für ihre berufliche Zukunft."


Über 1.300 Jugendliche und ihre Eltern kamen heute in die Thermenhalle Bad Vöslau zum öffentlichen Infotag der großen AK-Berufsinfomesse „Zukunft | Arbeit | Leben". Rund 3.100 SchülerInnen aus über 120 niederösterreichischen Schulklassen besuchten zwischen 25. und 27. September die Messetage für Schulen. „Wir helfen Jugendlichen bei der Entscheidung für ihre berufliche Zukunft. Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften ist ungebrochen und der Informationsbedarf bei Jugendlichen und Eltern besonders groß. Unsere Messe bringt ihnen die Vielfalt an Berufen und schulischen Weiterbildungsmöglichkeiten näher. Besonders wichtig ist uns, dass die persönlichen Stärken und Talente der Kinder und Jugendlichen zu den richtigen Ausbildungen führen“, sagt AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser. 

Neu 2019: Digitalisierungswelt
3D-Druck, Virtual Reality und Roboter - in einer eigenen heuer erstmals aufgebauten Digitalisierungswelt erhielten die jungen BesucherInnen Infos rund um das Thema Arbeit 4.0. „Durch die Digitalisierung verändert sich die Berufswelt, traditionelle Berufsbilder wandeln sich und neue Berufe entstehen. Deshalb ist es besonders wichtig über diese Entwicklung Bescheid zu wissen. Die Jugendlichen und ihre Eltern konnten sich hier bei unserer Messe mit den neuesten Trends der Arbeitswelt 4.0 vertraut machen“, so der AK-Präsident Wieser. 

80 Aussteller aus der Region
Bei der Messe in Bad Vöslau waren 80 Aussteller vertreten: über 20 Unternehmen und rund 30 Schulen aus der Region sowie Gewerkschaftsjugend, Fachgewerkschaften, Institutionen wie das AMS NÖ, die AUVA, das bfi NÖ, die NÖGKK und das Bundesheer. 

Messe jährlich an zwei Standorten. Rund 10.000 BesucherInnen pro Jahr.
Die Berufsinfomesse „Zukunft I Arbeit I Leben“ findet jährlich in St. Pölten und Bad Vöslau statt. Die Messe in St. Pölten findet heuer von 3. bis 7. Dezember im VAZ St. Pölten statt. Im Vorjahr kamen zu den beiden Veranstaltungen fast 10.000 BesucherInnen. Rund zwei Drittel der PflichtschulabgängerInnen eines Jahrgangs nutzen die Messe, um sich zu informieren. Damit gehört die Messe zu den größten Veranstaltungen dieser Art in Niederösterreich. 

Kontakt

Kontakt

Abteilung Kommunikation & Mitgliederservice
AK-Platz 1
3100 St. Pölten

Journaldienst:
Tel: +43 5 7171 21900
Fax: +43 5 7171 21999

Mail:
presse@aknoe