E-Books und E-Magazine lesen

1. Registrieren

Die Nutzung der Digitalen Bibliothek setzt Ihre Online-Registrierung voraus.
Im Anschluss erhalten Sie ein Informationsmail mit Ihren temporären Zugangsdaten für eine Testleseberechtigung von zwei Wochen.

2. Dauerhafte Leseberechtigung

Für den dauerhaften Zugang zur Digitalen Bibliothek wird Ihre Nutzungsberechtigung von uns geprüft. Die Befristung kann folgendermaßen aufgehoben werden:
 

  • für Mitglieder der AK Niederösterreich durch den Nachweis dieser Mitgliedschaft
  • für NiederösterreicherInnen durch die Übermittlung der Kopie eines gültigen Meldescheins
  • für SchülerInnen, StudentInnen und Lehrkräfte durch eine Bestätigung des Besuchs bzw. der Beschäftigung an einer nö. Schule oder Hochschule

Sie können uns die Bestätigung per Mail, per Fax oder per Post schicken:

Arbeiterkammer Niederösterreich 
Digitale Bibliothek
AK-Platz 1
3100 St. Pölten
E-Mail: digibib@aknoe.at
Tel.: 05 7171 29000 
Fax: 05 7171 24499

Im Anschluss erhalten Sie ein Informationsmail mit Ihren Zugangsdaten für die dauerhafte Leseberechtigung.

3. Erste Schritte zum Lesevergnügen

Neben dem Computer gibt es mittlerweile viele mobile E-Reader, auf denen eBooks gelesen werden können.


Welche Formate beim einzelnen Buch jeweils verfügbar sind, ist bei jedem Buch ersichtlich. Hier ein Überblick über die grundsätzlich vorhandenen Formate: 

  • PDF
    Ein eBook im PDF-Format wird in digitaler Form wie das gedruckte Buch angezeigt und ist dadurch optimal für die Nutzung am PC, MAC oder Laptop.
     
  • EPUB
    Ein eBook im EPUB-Format erlaubt eine dynamische Anpassung des Textes an die jeweilige Bildschirmgröße des Lesegeräts und ist damit insbesondere für mobile E-Reader (z.B. Tolino, Sony Reader, Cybook Gen3 oder COOL-ER eReader) geeignet.

  • Lesen auf Tablets und Smartphones
    Natürlich können Sie die eBooks auch auf Tablet-PCs, Smartphones und ähnlichen Geräten mit den Betriebssystemen Android (Google) und iOS (Apple) lesen, z.B. dem iPad, dem Galaxy Tab oder dem iPhone. 

Entsprechende Lesesoftware können Sie hier herunter laden.

Unsere eBooks sind kopiergeschützt. Nur wenn Sie Ihre Geräte mit Ihrer Adobe-ID  autorisieren, können Sie unsere eBooks öffnen und auf mehreren Geräten nutzen

4. Lesen

Haben Sie in unserem eBook-Katalog gefunden, wonach Sie suchen, kann das Medium bei Verfügbarkeit ausgeliehen werden. Geben Sie an, für wie lange (bis zu 21 Tage) und auf welchem Endgerät Sie das eBook nutzen möchten.
Klicken Sie nun auf „eBook Download starten“ – das Buch wird in wenigen Augenblicken in der vorher installierten Lesesoftware geöffnet.
Ist die Verleihfrist abgelaufen, kann das Medium nicht mehr genutzt werden. Es wurde automatisch „zurückgegeben“. Will man weiterlesen, muss das Medium erneut entlehnt werden. Eine vorzeitige Rückgabe ist nicht möglich.
Bis zu zehn Medien können gleichzeitig entliehen werden.
Sollte ein für Sie interessantes eMedium aktuell nicht verfügbar sein, können Sie es für einen späteren Zeitpunkt reservieren. Sie werden per Mail benachrichtigt, sobald es für Sie zur Nutzung bereitsteht.

Videoanleitung "Ebooks AK Niederösterreich"