Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AKNÖ/ÖGB Familienfest in Wr. Neustadt

Großes AKNÖ/ÖGB-Familienfest brachte Bewegung nach Wiener Neustadt

„Unsere Familientage sind mittlerweile ein fester Bestandteil im Jahresablauf vieler Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher“, freut sich AKNÖ-Präsident Markus Wieser als Gastgeber über den großen Besucherandrang beim traditionellen Familientag von AKNÖ und ÖGB Niederösterreich.


Die anfangs schlechten Wetterbedingungen taten der guten Laune keinen Abbruch. Über 1200 BesucherInnen kamen zum großen Familienfest von AKNÖ und ÖGB NÖ nach Wiener Neustadt ins Stadiongelände.  Auf dem Programm standen „KidsMania“ – die Smiley-Tour für aufgeweckte Kinder mit Zauberclown, Kasperltheater, Riesenbagger und „Bruder“-Spielwelt, dem Riesenschuh von „Deichmann“, Playmais, Ritterburgen und vielem mehr. Auf dem großen Fußballfeld eiferten große und kleine Kicker ihren Vorbildern aus der Champions-League nach und erbrachten tolle Leistungen. Auch für ein Meisterschaftsspiel der Damen  (SC WN gegen Sturm Graz) hatte AKNÖ-Präsident und ÖGB-NÖ-Vorsitzender Markus Wieser die Patronanz übernommen.

An den Info-Ständen der Fachgewerkschaften wurden vielfältige Aktivitäten zum Mitmachen angeboten: Palatschinken backen, ein Go-Kart-Rennen, eine Rundfahrt mit der Kindereisenbahn und vieles mehr. Um 15 Uhr startete AKNÖ-Präsident und ÖGB-NÖ-Vorsitzender Markus Wieser die große AKNÖ/ÖGB-Verlosung, bei der es viele tolle Preise zu gewinnen gab.

Foto-Link: AKNÖ/ÖGB Familienfest Wr. Neustadt

WNTV: Beitrag

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK