Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Ergebnisse: Kart Grand Prix Finale 2017

Firma Kössler dominiert AK//ÖGB Grand Prix

Mächtig abgeräumt hat das Betriebs-Kart-Team der Firma Kössler beim AK/ÖGB Kart Grand Prix-Finale. Die Sieger-Mannschaft aus St. Georgen (Bezirk St. Pölten) verteidigte in Kottingbrunn nicht nur erfolgreich den Titel aus dem Vorjahr, sondern wies durch Jürgen Grill einmal mehr die schnellste Rundenzeit mit 38.805 Sekunden auf. Damit gilt in der Karthalle Kottingbrunn fortan auch ein neuer Bahnrekord!

Den zweiten Platz holten die Fahrer der Firma Meiller (Bezirk Waidhofen/Ybbs) vor dem Team der Firma Sandler Bau (Bezirk Melk).

Insgesamt nahmen in den Vorrunden heuer 900 FahrerInnen aus 225 niederösterreichischen Firmenteams am AK/ÖGB Kart Grand Prix teil. Für das Finale hatten sich die jeweils Erst- und Zweitplatzierten aus 15 Vorrunden im Frühjahr qualifiziert.



Fotos AK/ÖGB NÖ Kart Grand Prix Finale 2017

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK