Aufschulung für LaienrichterInnen

Auf den Punkt gebracht
Die Tätigkeit von fachkundigen LaienrichterInnen ist im arbeits- und sozialrechtlichen Verfahren von großer Bedeutung. Zur Unterstützung ihrer wichtigen Tätigkeit bietet die AK Niederösterreich, wie jedes Jahr, vier eintägige Aufschulungen für LaienrichterInnen an. Die Inhalte werden praxisorientiert dargestellt und anhand von Beispielen veranschaulicht.

Inhalte
Im Rahmen des Seminars werden heuer folgende Punkte behandelt:

  • Das 1x1 des Prozessrechts
  • Gesetzliche Neuerungen bzw. aktuelle Entwicklungen im arbeits- und sozialrechtlichen Bereich
  • Spezialthema: Rehabilitations- und Umschulungsgeld (Sozialrechts-Änderungsgesetz 2012)

Zielgruppe
LaienrichterInnen

Dauer
1 Tag

Termine und Orte

DatumZeitOrt
06.11.201909:00 bis 18:00 Uhr
ANZ, AK-Platz 1, 3100 St. Pölten
13.11.201909:00 bis 18:00 UhrSeminar-Park-Hotel Hirschwang, Trautenberg-Straße 1, 2651 Reichenau an der Rax
20.11.201909:00 bis 18:00 UhrHofbräu am Steinertor, Südtiroler Platz 2, 3500 Krems an der Donau
27.11.201909:00 bis 18:00 UhrHotel Drei Königshof, Hauptstraße 29-31, 2000 Stockerau

Alle vier Termine sind leider bereits ausgebucht!

kontakt

Mag.a Hanife Onay, MBA
T: +43 5 7171 22917
E: hanife.onay@aknoe.at

Natascha Schabasser
T: +43 5 7171 22920
E: natascha.schabasser@aknoe.at

kontakt

Mag.a Hanife Onay, MBA
T: +43 5 7171 22917
E: hanife.onay@aknoe.at

Natascha Schabasser
T: +43 5 7171 22920
E: natascha.schabasser@aknoe.at