Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

In der Fi­nanz­welt läuft etwas schief ...

Wussten Sie, dass ...


  • ... die Bankenpakete die österreichischen SteuerzahlerInnen inklusive entgangener Dividenden bisher rund 5,6 Mrd. € gekostet haben?

  • ... mit dem 10-fachen der Weltwirtschaftsleistung, nämlich rund 518 Billionen € (518 000 000 000 000 €!) in hochriskanten Finanzgeschäften, spekuliert wird?

  • ... bei einem sogenannten ungedeckten Leerverkauf Wertpapiere verkauft werden, die die Verkäufer gar nicht besitzen?

  • ... mit Kreditderivaten, sogenannten Credit Default Swaps, auf die Pleite ganzer Staaten gewettet wird und SpekulantInnen damit hohe Gewinne erzielen?

  • ... beim Hochfrequenzhandel in Mikrosekunden ge- und verkauft wird und sogar die Länge des Kabels zum zentralen Börsencomputer Wettbewerbsvorteile bringt?

  • ... die Gewinne der drei großen Ratingagenturen innerhalb von nur 10 Jahren um mehr als 900 Prozent angestiegen sind?
Forderung
  1. Neue Strukturen für die Banken: ein umfassendes Bankeninsolvenzrecht, damit die SteuerzahlerInnen nicht mehr das volle Risiko tragen und eine Trennung zwischen Kommerz- und Investmentgeschäft.

  2. Regulierung und Vereinfachung aller Finanzprodukte: Zum Beispiel müssen Derivate, die nicht an den Börsen gehandelt werden, einem Genehmigungsverfahren unterzogen werden.

  3. Verbot des schädlichen Hochfrequenzhandels und von hochspekulativen Finanzgeschäften wie zum Beispiel „ungedeckte Leerverkäufe“ oder den Kauf von „ungedeckten Credit Default Swaps (CDS).

  4. Finanztransaktionssteuer: 11 EU-Staaten haben sich zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer entschlossen. Das wird insgesamt 34 Mrd. € bringen und muss jetzt rasch umgesetzt werden.

  5. Ratings aus Gesetzen streichen: Den Ratingagenturen muss ihre enorme Bedeutung genommen werden.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK