13.9.2022

Dort kaufen Sie Lebensmittel am günstigsten!

Ob Olivenöl, Salz oder Putenbrust: Die Lebensmittelpreise steigen von Woche zu Woche.

Damit Sie einen Überblick bekommen, wo Sie am günstigsten einkaufen, erhebt die AK Niederösterreich monatlich die Preise für Lebensmittel und vergleicht die Warenkörbe verschiedener Supermärkte miteinander.

Zur Erhebung

Der Einkauf zeigt einen Vergleich der Preise von REWE (Billa, Billa Plus), Interspar, sowie Diskontern (Penny, Hofer, Lidl). Erhoben wurden drei verschiedene Warenkörbe:

  1. Billigste Produkte bei REWE, Interspar und Diskontern
  2. Markenprodukte bei REWE und Interspar
  3. Markenprodukte bei REWE, Interspar und Diskontern

Die Ergebnisse

Im August 2022 kauften die Konsumentenberater:innen mit einer Summe von 60,84 Euro bei Lidl am günstigsten ein. Das Schlusslicht bildet der Warenkorb von Billa Plus mit einem Preis von 68,75 Euro.

Im September 2022 ist wieder Lidl mit € 58,26 am günstigsten ein. Das Schlusslicht bildet der Warenkorb von Billa Plus mit einem Preis € 68,05.

Aktionspreise, Kundenrabatte wie etwa durch die JÖ-Karte bzw. Rabattmarkerl oder Mengenvorteile wurden dabei nicht berücksichtigt. 




Anmerkungen zu den Tabellen

Wenn bei den Produkten in den verschiedenen Geschäften nur unterschiedliche Mengen erhältlich waren, so erfolgte die Umrechnung auf die gängigste Mengenangabe (siehe Fußnoten A-G in den Tabellen).

Ein Beispiel: Faschiertes gibt es bei Billa, Billa Plus und Interspar nur in der 700 Gramm-Packung, bei den Diskontern jedoch in Kilo-Packungen. Deshalb wurden die Preise für die 700 Gramm-Packungen auf ein Kilogramm hochgerechnet.

Die Fußnoten 1-51 zeigen die erhobenen Marken je Produkt und Supermarkt.


Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz

Mo - Fr: 8 - 13 Uhr 

Telefon: +43 5 7171 23000

E-Mail

Videoberatung