Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Umbuchung und Preisänderung

Vor unliebsamen Überraschungen ist man auch im Urlaub nie gefeit. Sie buchen eine Reise, wählen ein bestimmtes Hotel aus und auf einmal verständigt Sie das Reisebüro oder der -veranstalter von einer  Änderung. Sei es, dass man Ihnen eine andere Unterkunft zugewiesen hat oder es zu Preiserhöhungen gekommen ist. Welche Rechte haben Sie nun als Kunde?

Umbuchung des Hotels vor Abflug

Lesen Sie den, im Rahmen der Buchungsbestätigung geschlossenen, Vertrag genau durch. Nur so ist zu klären, ob ein kostenloser Rücktritt von der Reise möglich ist oder Sie das Ersatzquartier akzeptieren müssen.

Umbuchung vor Ort

Hier gilt das Gleiche wie vor dem Abflug. Auch wenn man Ihnen erst am Ziel Ihrer Reise mitteilt, dass Sie in einem anderen Hotel als geplant untergebracht werden, zählt der Inhalt des Vertrages, den Sie mit dem Reisebüro abgeschlossen haben.

Preisänderungen

Erlaubte Gründe für eine Preisänderung:

  • Änderung der Beförderungskosten (zum Beispiel Kerosinzuschlag)
  • Änderung der Abgaben (Gebühren der Flughäfen)
  • Wechselkursschwankungen (jene, auf deren Basis abgerechnet wird = Währung des Urlaubslandes)

Eine wesentliche Voraussetzung für eine Preiserhöhung ist in der Zweiseitigkeit der Preisgleitklausel festgelegt (d.h., wenn Preiserhöhungen an den Reisenden weitergegeben werden, dann müssen auch Preissenkungen weitergegeben werden). Außerdem muss eine genaue Angabe zur Berechnung des neuen Preises angeführt sein.

TIPP
  • Ab dem 20. Tag vor der Abreise besteht ein absolutes Preiserhöhungsverbot.
  • Wurde die Reise nicht mehr als 2 Monate vor der Abreise gebucht, darf nur wenn es im Einzelnen ausgehandelt wurde erhöht werden.
  • Bei Frühbuchern gilt nur die absolute Frist von 20 Tagen.



Was ist eine Pauschalreise?

Welche Kriterien eine Pauschalreise ausmachen.

Reisestorno und Versicherung

Tritt der Reisende den Urlaub nicht an, so sind meist Stornogebühren fällig.

Die Frankfurter Tabelle

In der Frankfurter Tabelle sind Reisepreisminderungen festgelegt. So können Sie herausfinden, wie viel Sie zurückverlangen dürfen.

Schlagworte: Buchung, Preiserhöhung
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK