2.1.2020

AK warnt: PayPal Phishing-Mails im Umlauf

Vorsicht vor gefälschten PayPal-E-Mails, die aktuell an zahlreiche KonsumentInnen verschickt werden. Im Betreff ist "Ihre Zahlung wurde fertig gestellt!" oder "Zahlungsbestätigung" zu lesen. Angeblich hat der Empfänger bei unterschiedlichen Plattformen/Händlern eingekauft und mit PayPal bezahlt. Weiters heißt es in den Phishing-Mails, die Zahlung kann geändert oder storniert werden, wenn man den Link/Button "hier" anklickt. Es ist anzunehmen, dass damit Betrüger an Ihre Konto- oder Kreditkartendaten gelangen wollen.

Die AK-Konsumentenschützer raten, solche Phishing-Mails sofort zu löschen und keinesfalls auf den Link/Button "hier" zu klicken.

Unter onlinewarnungen.de finden Sie weitere Informationen und Beispiele für diese betrügerischen E-Mails.

Informationen zum Thema Phishing-Mails finden Sie ebenfalls auf watchlist-internet.at.

Bei Unklarheiten können Sie sich auch stets an die ExpertInnen der Arbeiterkammer Niederösterreich wenden (Tel: 057171-23000).

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz

Mo - Fr: 8 - 13 Uhr 

Telefon: +43 5 7171 23000

E-Mail