Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Ernährung am Arbeitsplatz

Die meisten Berufstätigen verbringen unter der Woche den Großteil ihres Tages am Arbeitsplatz und nehmen auch hier ihre Mahlzeiten ein. Fallstricke für eine gesunde Ernährung im Berufsalltag sind oft Zeitmangel und Stress, eintöniges Kantinenessen oder der Griff zu meist fettreichem Fast-Food.

Das, was Sie essen und trinken beeinflusst jedoch Ihre Leistungsfähigkeit, die  Konzentration und Stimmung mehr als Sie denken! Ungünstige Ernährung führt zu Leistungsabfall und Müdigkeit - auch nach Feierabend. Daher macht es Sinn, die Ernährung während eines Arbeitstages möglichst abwechslungsreich und gesund zu gestalten.

TIPP

Die Broschüre Ernährung am Arbeitsplatz gibt Tipps fürs gesunde Essen und Trinken für Berufstätige.


Ab­lauf­da­tum & Halt­bar­keits­frist

Ob Haltbarkeitsfristen zuverlässig sind, hängt - vor allem bei Frischfleisch - von Lagerung und Kühlkette ab. Worauf können Sie beim Kauf achten?

Lebensmittelallergien

Nicht alles, was auf den ersten Blick wie eine Allergie aussieht, ist auch eine.

Lebensmittel mit Gütesiegel

Das AMA-Gütesiegel und das BIO-Gütezeichen sind derzeit die beiden einzigen staatlich anerkannten Lebensmittel-Gütesiegel.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK