Preise für Heizöl

Heizöl ist teuer, Preisvergleiche sind sinnvoll. In regelmäßigen Abständen erhebt daher die AK Niederösterreich für Sie die Preise für Heizöl. Der tagesaktuelle Stand ist am besten telefonisch bei den Händlern zu erfragen.

Knapp 100.000 Haushalte in Niederösterreich heizen im Winter mit Öl. Der durchschnittliche Jahresverbrauch für Heizöl pro Haushalt beträgt dabei rund 3.000 Liter. Wer preisbewusst kauft, kann sich somit ein paar Hundert Euro ersparen.


TIPP

  • Vergleichen Sie die Preise bei den Heizöl-Händlern. 
  • Lassen Sie sich den vereinbarten Preis gleich schriftlich (E-Mail, Fax, Brief) bestätigen. Denn manche  Unternehmen verlangen den Preis, der dann am Liefertag gilt und nicht jenen, der am Bestelltag galt.
  • Größere Bestellmengen sind günstiger. Immerhin bringt eine Preisdifferenz von 10 Cent pro Liter bei 3.000 Litern Heizöl bereits eine Ersparnis von 300 Euro! Auch die Lieferpauschale fällt weniger stark ins Gewicht.



Preisvergleich