SchülerInnen schreiben © Kzenon, stock.adobe.com
SchülerInnen schreiben © Kzenon, stock.adobe.com

Schulstart:  Soviel kosten Schreib- und Papierwaren & Co.

Die AK Niederösterreich erhob am 17. und 18.  sowie am 20. August die Preise für eine Reihe von Produkten, die anlässlich des Schulstarts typischerweise in den Warenkorb gelangen. Wie schon bei vorangegangenen Erhebungen zeigt sich auch hier, dass Diskonter beziehungsweise Kaufhausketten mit entsprechender Angebotspalette preislich nahe zusammenliegen. Lediglich der reine Fachhandel erweist sich als teurerer Ausreißer.

Preise im Vergleich

Tabelle Preiserhebung Schulartikel 2018 (0,1 MB)

Verglichen und in der Tabelle abgebildet sind die jeweils billigsten Produkte der angegebenen Schulwaren.  Die billigeren Preise basieren unter anderem auch auf dem Großpackungs-Effekt, in diesen Fällen ist in der Liste auch der Einzelpreis herausgerechnet.

Beim Lokalaugenschein im Zuge der Erhebung stellten die KonsumentenschützerInnen der AK Niederösterreich zudem fest, dass es mitunter Zeit und Geduld braucht, das günstigste Produkt zu finden. Vor allem bei Müller und Libro sind die weitaus billigeren Eigenmarken-Produkte oft im Schatten der teuren Markenprodukte "versteckt".  Auf Anhieb zu finden sind sie wiederum bei Interspar sowie beim Discounter Pagro.

Kontakt